Frankreich: «Beschwer dich im Büro! Das ist gesund und vollkommen akzeptiert!»

 

Andere Länder – Andere Sitten. Dies gilt auch in den Büros rund um diese Welt. Wie verhält man sich also, wenn man auf Geschäftsreise in einem anderen Land ist? Wie ist der Dresscode? Wie lange arbeitet man da? Und zu aller erst, wie begrüsse ich mein Gegenüber? Hier einige wichtige Tipps im Umgang mit dem internationalen Büroknigge: Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Flexible Workforce: Fit für die moderne Arbeitswelt?

 

buchDie «FlexWork Studie 2016» zeigte vor kurzem: Die moderne Arbeitswelt ist geprägt durch Flexibilität. Arbeitskräfte der Zukunft sind mobil, ortsungebunden und selbstständig. Unternehmen setzen auf Job-Sharing, Teilzeitmodelle und Home-Office. Damit flexible Arbeit bestmöglich funktioniert, bedarf es unternehmensspezifischer Rahmenbedingungen. Orientierung bei deren Definition und Umsetzung bietet das erste Fachbuch zu diesen disruptiven Veränderungen im Personalbereich: «Flexible Workforce – Fit für die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt?» Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

«STAFF FINDER ist im Bereich der Personalvermittlung die Zukunft!»

 

oli-700x50021Wir haben Oliver Schwab, Partner bei Streuplan AG, getroffen und mit ihm über seine Erfahrungen, die er mit STAFF FINDER gemacht hat, gesprochen. Als Below-the-Line Agentur ist Streuplan regelmässig auf flexible Arbeitskräfte angewiesen. Warum sie keinen eigenen Personalpool führen, sondern mit STAFF FINDER zusammenarbeiten, hat er uns im Interview erzählt.

Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

«Bei STAFF FINDER erhalten auch junge Leute die Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen…!»

 

carolAuch STAFF FINDER selbst profitiert regelmässig von der eigenen Plattform und ergänzt die Workforce bei Bedarf mit flexiblen Mitarbeitenden. Die 28-jährige Studentin Carol H. arbeitete im Sommer für einen Monat im Marketing von STAFF FINDER und unterstützte das Team bei diversen Arbeiten. Wir haben uns nach dem Einsatz nochmals getroffen und sie gefragt, was sie für Erfahrungen gemacht hat! Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Arbeit 4.0 – Die Arbeitswelt von morgen

 

shutterstock_119470144Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Disruptive Technologien führen zu neuen Anstellungsverhältnissen: Arbeitgeber setzen auf kurzfristige und kurzzeitige Einsätze, um ihre Fixkosten zu reduzieren. Arbeitnehmer möchten sich mit derselben Strategie verwirklichen. Doch was bedeutet dieser Trend für die Einsatzplanung, die Rekrutierung, die Führung und das Umfeld? Eine Einschätzung. Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Arbeitswelt der Zukunft – WEKA Recruiting Day 2016

 

07-09-2016 10-29-46Viktor Calabrò, Founder & CEO von STAFF FINDER war kürzlich zu Gast am WEKA Recruiting Day 2016. Vor rund 150 HR-Experten sprach er über die Arbeitswelt der Zukunft, die Rolle des HR und Just-in-Time Personalmanagement. Erfahren Sie im Video, was die grössten Veränderungen der Arbeitswelt von morgen sind und warum die „flexible Workforce“ unsere Zukunft prägen wird. Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone

Individualisierung – Megatrends und ihre Auswirkungen auf die Arbeitswelt

 

Individualisierung1Individualität bedeutet die Freiheit der Wahl. Es heisst selbstbestimmt zu entscheiden, wie und wo man lebt, welchen Beruf man ausübt oder wie man seine Sexualität auslebt. Individualisierung ist der Prozess, den Freiheitsraum und die Möglichkeiten für den Einzelnen auszuweiten. Die Antwort auf die Frage welche Lebensweise die richtige ist, liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen. Der Megatrend der Individualisierung hat Auswirkungen auf unsere gesamte Lebensweise – auch auf die Art und Weise wie wir heute und in Zukunft arbeiten.

Weiterlesen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someone